Outsourcing

Was ist mit Outsourcing gemeint?

Der Begriff Outsourcing ist die Bezeichnung einer Unternehmensstrategie, bei der einzelne Leistungen, Teilbereiche oder Unternehmensprozesse eines Unternehmens auf andere Dienstleister verlagert werden und nicht mehr vom Unternehmen selbst erbracht oder übernommen werden.

Beispiele für Outsourcing:

  • Kundenservice.
  • Logistik.
  • IT-Bereich.
  • Buchhaltung.
  • Marketing.
  • Steuerberatung.
  • Verschiedenste Dienstleistungen der Baubranche.

Wie funktioniert Outsourcing?

Beim Outsourcing werden genau definierte Bereiche, oder ganze Arbeitsabläufe, die zuvor im eigenen Unternehmen bearbeitet worden sind, an externe Fremdfirmen übergeben.

Die Fremdfirmen sind auf das jeweilige Gebiet spezialisiert.

Alle Leistungen werden vor Ort erbracht, sämtliche Prozesse können jederzeit wieder in Ihr Unternehmen integriert werden.

Die wirtschaftlichen Vorteile liegen auf der Hand. Die gezielte Auslagerung schont die Ressourcen, reduziert Ihre Kosten und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Wir bewegen was !

    Kontaktformular

    *Ich stimme zu, dass die Angaben aus dem Formular zur Beantwortung der Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

    Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@avoda.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer >>Datenschutzerklärung.

    © 2021 - avoda PersonalService GmbH